QUALITÄTSMANAGEMENT

Qualität im Umfeld von Kommunikation, Dienstleistung und Hospitality dreht sich um ganz selbstverständliche Dinge. So selbstverständlich, dass sie selbst kaum noch objektiv zu beurteilen sind.

  • Dienstleistungsversprechen und -qualität
  • Kommunikation (intern und extern, persönlich und medial)
  • Botschaft und Tonalität
  • Außenauftritt allgemein

Mein Angebot: Beobachten, bemerken, prüfen, bewerten, dokumentieren – im Unternehmen, am POS, auf allen Kommunikationskanälen. Mit einem sensiblen externen Blick, mit Distanz und fehlendem Fachwissen, mit den berechtigten Erwartungen eines Kunden oder Gastes.

Daraus resultierende Beratungen und Maßnahmen werden zunächst viele, vermeintlich unwichtige „Kleinigkeiten“ ändern – und damit bereits das große Ganze. Insbesondere die Kundenzufriedenheit.

Es sind die Menschen, die Unternehmenskultur, der konkrete Kundenkontakt, Kommunikationsprozesse, begleitende Medien – angefangen bei einfachen Präsentationen, Angeboten, Formularen – und viele Bausteine mehr, die eine einheitliche, kundenorientierte Präsenz ausmachen. Um die klassischen Werbemaßnahmen und sonstigen Erscheinungsbilder dreht sich die Beratung natürlich ebenso.

Jede Branche hat eigene Gesetzmäßigkeiten und Zielgruppen mit ganz spezifischen Erwartungen. Den Bedarf, die eigene Dienstleistungsqualität immer wieder zu hinterfragen und dabei vielleicht sogar die eigene Komfortzone ein wenig zu verlassen, haben der „Laden an der Ecke“ und der Konzern allerdings gemeinsam.